Die Lagergut Digital GmbH ist ein Full-Service Dienstleister, der die komplette Prozesskette von der Logistik über die Vorbereitung, Digitalisierung, Datenerfassung, Akteneinlagerung, elektronischen Archivierung bis hin zur zertifizierten Vernichtung von Akten und Dokumenten abwickelt.

Um den Anforderungen an die Digitalisierung zu entsprechen, haben wir zusammen mit IHB ein Konzept erarbeitet, das Arbeitsabläufe steuert, optimiert und auch automatisiert. Im ersten Schritt wurde ein Warenwirtschaftssystem eingeführt. Über Datenlieferanten wurden BME-Cat Dateien über das von uns programmierte Converter-Tool umgewandelt und im Anschluss in das Warenwirtschaftssystem importiert.Jobasoft hat für den langjährigen Kunden bereits eine neue Website relauncht und mit innovativen technischen Lösungen Arbeitsprozesse optimiert. In der Vergangenheit brachte ein Datenerfassungsprojekt für eine Versicherungsgesellschaft mit außergewöhnlicher Größe eine neue Herausforderung mit sich, wodurch das Unternehmen mit dem Wunsch der digitalen Optimierung an uns trat. Hier haben wir in der Zusammenarbeit mit Lagergut Digital auf der Grundlage der neuen Anforderungen eine individuelle Software entwickelt, die KI gestützt Arbeitsabläufe vollautomatisiert übernimmt.

Gerade der Einsatz solcher Lösungen fordert eine stabile Netzwerktechnik, denn diese ist das Fundament für Funktion der Maschinen. Hinzu kommt, dass gerade jetzt der Bedarf der sicheren Datenspeicherung wächst. Daher haben wir gemeinsam einen Plan erstellt, in dem eine neue Serverinfrastruktur, eine Windows-Server-Umgebung und neue Workstations als übergreifende Ziele definiert wurden.

Die neue Serverinfrastruktur wurde durch HP-Server und VMware realisiert. Bei VMware handelt sich dabei um ein US-amerikanisches Unternehmen, das besonders im Bereich für Cloud Computing starke Leistungen zeigt. VMware wurde speziell entwickelt, um die Eigenschaften physischer Computersysteme durch eine bestimmte Prozessorarchitektur virtuell abzubilden und so Maschinen in der jeweiligen Hardware zu konsolidieren. Letztlich werden die Computersysteme und Softwarelösungen durch diese Technik viel leistungsstärker und sicherer. Daher haben wir uns auch für eine Infrastruktur mit VMware entschieden, um die Sicherheit sensibler Daten zu gewährleisten. Die Gesamtheit der Daten wird auf HP-Servern gespeichert, die wir für unseren Kunden käuflich erworben haben. Damit ist auch für zukünftige Kundenaufträge genügend Speicherkapazität verfügbar.

In Bezug auf die Netzwerktechnik im Bereich der firmeninternen Abläufe haben wir in der Statusanalyse ebenfalls Optimierungsbedarf festgestellt. Für die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander wurde eine Windows-Server-Umgebung angelegt und die einzelnen Workstations von uns mit hochwertiger Hardware ausgestattet. Diese Veränderungen in Kombination mit einem effizienten Einsatz unserer KI-Lösung, die durch reibungslose Umsetzung der Planung mit kurzen Entscheidungswegen möglich war, hat Lagergut Digital im Jahr 2022 zu einer Arbeitserleichterung von ca. 35 – 40 % verholfen.

Wir danken unserem Kunden im Bereich der Netzwerktechnik für die vertraute und vor allem erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen und bereits auf kommende Fortschritte.

Dienstleistungen und Lösungen

Jetzt beraten lassen Alle Referenzen ansehen
Kunde
Lagergut Digital GmbH
Siempelkampstr. 110
47803 Krefeld
www.lagergut-digital.de
Sie haben Fragen?
Jonas Montag
Bastian Broekmans

Ihr Projekt – lassen Sie uns darüber sprechen!

Was immer Ihnen in punkto Digitalisierung vorschwebt – wir realisieren es für Sie. Welche Möglichkeiten wir dabei sehen, welcher Zeithorizont realistisch ist und mit welchem Budget Sie rechnen müssen: Lassen Sie uns darüber sprechen. Kostenlos und unverbindlich.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 2151 89335-0 oder schicken Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Zum Kontaktformular