So erhöhen Sie Ihre lokale Sichtbarkeit
01. Dezember 2023

von Giovanna Franken

In der digitalen Welt ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, neben der üblichen SEO-Optimierung auch eine starke lokale Präsenz auf Google zu haben. Immer mehr Kund*innen recherchieren online, bevor Sie ein Geschäft, Café oder Restaurant besuchen. Da kann eine schlechte Online-Sichtbarkeit Ihr Wachstum und den Erfolg Ihres Unternehmens beeinträchtigen. In diesem Blog werden wir deshalb besprechen, wie Sie Ihre Gelben Seiten endgültig ins Altpapier werfen können und stattdessen mit lokaler Online-Präsenz überzeugen können.

1. Google Local Pack

Fragen Sie sich doch einmal selbst, wie häufig Sie schon nach „Friseur in der Nähe“ oder „Restaurant in Düsseldorf“ gesucht haben? Deshalb ist das Google Local Pack ein wichtiges Stichwort. Es meint die ersten drei Suchergebnisse, die über den organischen SERPs und unter den bezahlten Anzeigen besonders hervorgehoben werden.

Wie Sie unter den ersten drei der Local Packs erscheinen, hängt von Ihrer Optimierung auf die entsprechende lokale Suche ab, ganz egal, ob Ihre Interessent*innen dabei eine explizite Suchanfrage stellen („Chinesisch essen Düsseldorf“) oder eine implizite Suche starten („Autowerkstatt“). Dabei kommt nämlich das Geotargeting zum Einsatz, bei dem Google GPS-Daten und IP-Adressen nutzt, um Unternehmen, Dienstleister und Angebote in der direkten Nähe des Suchenden vorzuschlagen.

Das Local Pack zeigt Ihre NAP-Daten, Ihre Bewertungen, Ihre Öffnungszeiten, den Link zur Website, den Routenplaner und ggf. einen Link, um online einen Termin zu vereinbaren. Damit Ihre zukünftigen Kund*innen alle Informationen finden können, ist es Ihre Aufgabe, Ihr persönliches Google Unternehmensprofil zu pflegen.

2. Das professionelle Unternehmensprofil

Um bei dem Google-Suchergebnis einen Volltreffer zu landen, müssen Sie ganz klar Ihr Google Unternehmensprofil optimieren. Daher ist es wichtig, dass Ihr Profil so vollständig wie möglich ist und jeder Ihrer Standorte einen Firmeneintrag erhält. Je ansprechender Sie Ihr Profil gestalten, z. B.  durch stetig aktualisierte Informationen, desto besser stehen Ihre Chancen, in der lokalen Suche aufzufallen. Neben den obligatorischen Angaben wie Ihrem Namen, Ihrer Firmenadresse (NAP-Daten) sowie den Kontaktdaten dürfen Fotos nicht fehlen, denn diese tragen Positives zur Authentizität Ihres Auftritts bei.

Zwar sind optimierte Unternehmensprofile ein grundlegender Faktor, um lokal von Konsument*innen gefunden zu werden, doch ist damit noch nicht genug getan.

3. Citation Building

Unter Citation Building versteht man eine weitere wirksame Maßnahme, die die lokale Sichtbarkeit vervielfacht. Wie der Name schon verrät, geht es dabei darum, an verschiedenen Stellen im Internet Verweise auf das eigene Unternehmen zu hinterlassen. Wird Ihr Unternehmen auf mehreren Seiten erwähnt, idealerweise mit einem passenden Link zu Ihrer Website, werden Sie auch von mehr Leuten gefunden. Ein gutes Beispiel, ist das Verzeichnis oder auch Listing genannt auf Seiten wie „meinestadt.de“, „gelbeseiten.de“, „dasoertliche.de“ usw.

4. Backlinks

Ganz ähnlich nur in umgekehrter Variante funktionieren Backlinks. Mit Empfehlungslinks, die Sie selbst platzieren, um beispielsweise lokale Online-Zeitungen oder Medien, Geschäftspartner in der Nähe, lokale gemeinnützige Organisationen, Vereine, Sponsoren und lokale Events bewerben, werden Sie von Google mit höherer Relevanz behandelt. Sie sollten die Möglichkeit, durch die Verlinkung innerhalb Ihrer Website einen Vorstoß zu machen, nicht verpassen.

5. Der Local Teaser

Inhaltlich gesehen ist der Local Teaser dem Local Pack sehr ähnlich und wird aufgrund dessen, dass er meist Restaurants und Cafés ausspielt, auch Local Snack Pack genannt. Auch andere Freizeitangebote werden beworben, allerdings enthält der Local Teaser keinen Link, sondern Bilder vom jeweiligen Standort. Klicken Interessent*innen auf das Ergebnis, werden sie auf eine Übersichtskarte weitergeleitet, die zusätzliche Informationen bereitstellt.

6. Landingpages für Geschäfte und Dienstleistungen

Insbesondere als Unternehmen mit mehreren Standorten und vielschichtigen Dienstleistungsangeboten legen wir Ihnen wärmstens ans Herz, Landing Pages zu veröffentlichen.

Sogenannte Standortseiten unterstützen ebenfalls Ihre lokale Sichtbarkeitsstrategie, indem sie spezifische Informationen liefern, die nur die jeweilige Lokalität betreffen, wie z. B. Produktverfügbarkeit oder die Tageskarte im örtlichen Wirtshaus.

7. Rezensionen und Sternebewertungen

Bewertungen sind immer wieder Thema, wenn es um die Glaubwürdigkeit von Unternehmen geht. Wer möchte schon auf gut Glück in ein Restaurant gehen und nachher enttäuscht werden? Bevorzugt werden Suchergebnisse mit höherer Durchschnittsbewertung, gerade weil Interessent*innen nach der Sternebewertung filtern können.

Auch wenn diese Bewertungen von Ihren Kund*innen erstellt werden, sind Sie von Ihren Pflichten nicht entlassen. Es liegt in Ihrer Verantwortung Ihre Kundschaft dazu animieren, Ihnen eine Bewertung zu hinterlassen. Positive Erfahrungen und überzeugende Reviews sind von entscheidender Bedeutung für Ihr Unternehmen, weshalb Sie eine strategische Herangehensweise bei der Generierung von Bewertungen brauchen. Mit vorgefertigten Formularen und persönlicher Ansprache können Sie Ihre Kund*innen gezielt dazu ermutigen, gehaltvolle und nützliche Kommentare zu schreiben, um Ihr Geschäft zu unterstützen.

8. Stetig im Blickfeld

Auch weil sich die Local-Pack-Ergebnisse ähnlich wie die organischen Suchergebnisse kontinuierlich verändern, sollten Sie Ihre Landingpages, Ihre Website und deren Rankings tracken und überwachen. Nur dadurch erhalten Sie nach einer gewissen Zeit Vergleichswerte und können Anpassungen der Keywords und Aktualisierungen vornehmen.

Fazit

Neben unseren Tipps ist eine vollständige und optimierte Website der Schlüssel zu einem Platz im VIP-Bereich, dem Local Pack. Das sagen zumindest die SEO-Expert*innen. Das bedeutet, dass auch die SEO Ihrer eigenen Website von entscheidender Bedeutung für Ihre lokale Sichtbarkeit ist. Natürlich ist es schwierig, alle Strategien selbstständig umzusetzen, aber die vorgestellten Faktoren helfen Ihnen, relativ kostengünstig zu mehr lokaler Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu gelangen. Sie sind als wichtige Umsatzbestandteile zu sehen und können Ihnen helfen, Neukund*innen zu gewinnen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Thema gefallen hat und wir Sie in Ihrem Online-Business unterstützen können. Hinterlassen Sie uns doch gerne einen Kommentar auf Instagram unter dem passenden Beitrag oder schreiben Sie und über unser Kontaktformular.

Ihr Projekt – lassen Sie uns darüber sprechen!

Was immer Ihnen in punkto Digitalisierung vorschwebt – wir realisieren es für Sie. Welche Möglichkeiten wir dabei sehen, welcher Zeithorizont realistisch ist und mit welchem Budget Sie rechnen müssen: Lassen Sie uns darüber sprechen. Kostenlos und unverbindlich.


Jonas Montag

Bastian Broekmans

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 2151 89335-0
oder schicken Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..
Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Zum KontaktformularDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.Jetzt anrufen